Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Du hast deine Schulpflicht erfüllt, ab leider keine Ausbildungsstelle gefunden. Mit den berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB) lernst du neue Berufe kennen und deine Berufswünsche besser einzuschätzen. Du kannst deinen Schulabschluss nachholen.

Die Teilnahme setzt eine Beratung durch die Bundesagentur für Arbeit voraus.

Zielgruppe:

Alle, die unter 25 Jahre alt sind, noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und sich für einen Beruf in den folgenden Bereichen interessieren

  • Handel
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Lager/Logistik
  • Metall, Maschinenbau

Ziel:

Ausbildungs- oder Arbeitsplatz finden

Inhalte:

Berufsorientierung - Berufswahl
Theoretische und praktische Vorbereitung auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz mit Unterstützung unterschiedlicher Praktika.
Gegebenenfalls besteht zusätzlich die Möglichkeit zur nachträglichen Erlangung des Hauptschulabschlusses.

Dauer:

ca. 1 Jahr

Kosten:

keine  

 

»Flyer Bundesagentur für Arbeit 

»Flyer BZW


« zurück | drucken