Qualifizierungsmaßnahmen mit Bildungsgutschein

Das BZW bietet Qualifizierungsmaßnahmen in den Berufsfeldern

  • Kunststofftechnik
  • Schweißtechnik
  • Drehen und Fräsen, CNC/CAD-Technik

Zielgruppen

Sie sind zurzeit Arbeit suchend und möchten gerne eine neue Aufgabe übernehmen.
Außerdem sind Sie technisch begabt, arbeiten gerne praktisch und möchten etwas Neues hinzulernen.

Voraussetzung für die Teilnahme

ist die Beratung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter und das Vorliegen eines Bildungsgutscheins.
Vor der Teilnahme haben Sie die Gelegenheit in einem persönlichen Gespräch und einem Test mehr über die Qualifizierung zu erfahren.
Die Ausbildung ist in Module eingeteilt, die je nach Bildungsziel zusammengestellt und im Bildungsgutschein festgelegt werden.
Modul 1   Grundfertigkeiten Kunststoff- und Metallverarbeitung
Modul 2   Kunststoff oder Schweißen oder Drehen und Fräsen, CNC/CAD
Modul 3   Praktikum

Begleitet wird die gesamte Ausbildung durch theoretische Unterweisung und sozialpädagogische Betreuung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung und werden bei der Vermittlung in ein Arbeitsverhältnis durch das BZW unterstützt. Die Vermittlungsquote liegt bei über 70 Prozent.

Finanzierung

Sprechen Sie mit Ihrem Fallmanager der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.
Bei Bedarf wird Ihnen ein Bildungsgutschein ausgestellt. Somit werden die Kosten von der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter übernommen.

 

» Termine

Weitere Infos

Qualifizierung Kunststoff

Ziel

der Maßnahme ist es, dass Sie eine Kunststoffspritzgießmaschine bedienen bzw. einrichten können.
Außerdem kontrollieren Sie die Qualität der hergestellten Teile und können die Maschine warten.

Inhalte

  • Theoretische Grundkenntnisse der Kunststoffverarbeitung
  • Grundfertigkeiten Spritzgießen
  • Material aufbereiten
  • Messverfahren
  • Nacharbeiten von Produkten
  • Qualitätssicherung

Dauer

18 bis 24 Wochen, inklusive 4 Wochen Praktikum in einem Unternehmen, vorzugsweise der Kunststoffproduktion.

 

» Download Flyer

Qualifizierung Schweißtechnik

Ziel

der Maßnahme ist die Herstellung von Schweißkonstruktionen und Bauteilen nach Zeichnung und Stücklisten.

Inhalte

  • Thermisches Trennen mit Hilfe einer Brennschneidemaschine bzw. Schmelzschneidanlage
  • Schutzgasschweißen (MAG)
  • WIG-Schweißen
  • Lichtbogenhandschweißen (E-Hand)
  • Gas-Schweißen (Autogen)
  • Fachgerechte Schweißnahtvorbereitung
  • Qualitätssicherung

Dauer

18 bis 24 Wochen, inklusive 4 Wochen Praktikum in einem Unternehmen.

 

» Download Flyer

Qualifizierung Drehen und Fräsen, CNC/CAD

Ziel

der Maßnahme ist es, auf manuellen und CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen Teile nach Zeichnung herstellen zu können.

Inhalte

  • Grundkenntnisse der CNC-Technik
  • Einrichten der Maschinen
  • Vermessen der Werkzeuge
  • Drehen und Fräsen von Werkstücken aus verschieden Materialien
  • Programme schreiben
  • Qualitätssicherung
  • Grundkenntnisse der CAD Zeichnens

Dauer

18 bis 24 Wochen, inklusive 4 Wochen Praktikum in einem Unternehmen.

 

» Download Flyer


« zurück | drucken